Mittwoch, 9. November 2011

Listerine Total-Care Mundspülung


Ich habe vor einiger Zeit ein Testpaket von Listerine und DM erhalten (Besten Dank). Darin enthalten war eine große Listerinemundspülung mit 500 ml und einige kleinere, die ich an Bekannte und Freunde weiter verteilt habe, damit diese es auch testen können. Das Produkt ist ab der Öffnung für 12 Monate haltbar. Listerine Total Care sorgt als erste Mundspüllösung für einen 6-in-1-Schutz – mit ätherischen Ölen, Fluorid und Zinkchlorid.

Herstellerangaben:
Der 6-in-1-Schutz :
- reduziert Zahnbelag
- erhält das Zahnfleisch gesund
- stärkt Zähne durch Fluorid gegen Karies
- hemmt die Neubildung von Zahnstein und erhält so das natürliche Weiß der Zähne
- sorgt für langanhaltend frischen Atem
- bekämpft wirksam schädliche Bakterien

Anwendung lt. Hersteller:
Um den besten Effekt zu erhalten, sollte die Mundspülung morgens und abends nach der Zahnreinigung benutzt werden (empfohlene Zahnreinigung ist hier Zähneputzen + Zahnseide, danach Mundspülung). Hier soll nun 20 ml (entspricht der Verschlusskappe) für ca. 30 Sekunden lang gespült werden – Achtung nicht schlucken!

Als zusätzlich Hinweis in der Broschüre steht hier auch noch vermerkt, dass durch die ätherischen Öle vielen die Mundspülung zu scharf ist. Daher wird in diesem Fall empfohlen, die ersten Tage erst 10 Sekunden zu spülen und dann wenn der Mund sich daran gewöhnt hat, auf 20 Sekunden zu steigern und nach ein paar weiteren Tagen dann zu den empfohlenen 30 Sekunden zu gehen.

Die Verpackung ist einfach gemacht, in der Mitte ist das Logo und die Sorte genannt, auf der Rückseite die Händlerversprechen bzw. Tipps. Die Flasche selbst ist durchsichtig, daher sieht man auch, dass die Mundspülung lila ist. Den Verschluss finde ich nicht so gut, da die Kappe nicht immer so leicht zu öffnen ist. Mir selbst ist es auch schon passiert, dass die zwei Laschen, wo es hierzu gibt abgebrochen sind. Hier hebt der Deckel aber immer noch sehr gut, so dass man keine Angst haben muss, dass etwas ausläuft.

Meine Erfahrung sind sehr positiv, ich finde die Zähne sind danach wirklich für länger Zeit glatter, man hat einen frischen Atem und man hat generell einen guten Eindruck von der Mundhygiene. Aber ich muss sagen, dass die Mundspülung am Anfang wirklich ein bisschen scharf im Mund ist, daher sollte man sie wirklich nicht gleich die kompletten 30 Sekunden benutzen, sondern sich langsam steigern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen