Sonntag, 25. Dezember 2011

Test - Rexona Deo-Roll-On



Heute stelle ich mein jahrelang benutztes Deo-Roll-on von Rexona Biorhythem vor.

Dies kostet 1,99 Euro für 50 ml.
  

Herstellerversprechen:

Das Körper-aktive Wirksystem von Rexona enthält Mikrokapseln und setzt ein, sobald der Körper zusätzlichen Deo-Schutz braucht.
Wirkt lang anhaltend gegen Achselnässe und Körpergeruch. Hautfreundlich. Ohne Alkohol. Dermatologisch getestet.



Inhaltsstoffe:
Aqua, Aluminum Chlorohydrate, Steareth-2, Helianthus Annuus (Seed oil), Parfum, Steareth-20, Silica Dimethyl Silylate, Caprylic/Capric Triglyceride, Gelatin Crosspolymer, Cellulose Gum, Sodium Benzoate, Hydrated Silica, Citric Acid, Potassium Lactate, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate, Citronellol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Limonene



Ich finde es super, dass das Deo recht klein ist und daher auch gut in die Tasche passt, aber auch die Idee, dass das ganze dauerhaft auf dem Kopf steht und man daher den Inhalt besser verbrauchen kann. Das Aussehen der kleinen Verpackung ist komplett weiß und vorne eben der Schriftzug & Werbung von Rexona.


Das Auftragen des Roll-ons kann man direkt nach der Rasur machen, ohne dass es brennt oder Rötungen gibt. Nach dem Auftragen warte ich immer ein paar Minuten bis ich die Kleidung anziehe, da es doch ein wenig dauert, bis das Deo eingezogen ist. Weiße Spuren findet man nicht auf der Kleidung, jedoch kann es eben sein, dass wenn das Deo noch nicht komplett eingezogen ist, dass man allg. Feuchtigkeit auf der Kleidung findet. Den Wirkschutz des Deos finde ich gut, da ich einen recht langen Schutz habe. Den ganzen Tag hält es leider nicht, aber doch so 6 Stunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen