Sonntag, 16. Oktober 2011

Produkttest - Catrice Multi Colour Compact Powder


Dieses Jahr habe ich mir das Multi Colour Compact Powder von Catrice in der 020 Sand Beige gekauft. Das Produkt kostet um die 4, - Euro für 8g und ist geöffnet 18 Monate haltbar.




 

Das Produkt befindet sich in einer Dose mit silbernem Boden. Da der Deckel aus Plastik ist und der Verschluss leider sehr einfach gemacht ist, ist er mir alleine durch das normale auf und zu machen kaputt gegangen. Daher konnte ich bereits nach wenigen Wochen den Deckel nur noch leicht oben drauf legen, an einen Transport war hier natürlich nicht mehr zu denken.

Herstellerangaben:
“Mattierender Puder in 5 Farben – gleicht den Teint perfekt aus. Für ein natürliches strahlendes und ebenmäßiges Finish. Für alle Hauttypen geeignet.”

Das Produkt trage ich mit einem normalen Puderpinsel auf das Gesicht auf. Hierbei vermischen sich die verschiedenen Farben miteinander und man erhält einen einheitlichen Ton. Leider nimmt der Pinsel das Puder sehr schwer auf, hier muss man oft mehrmals kräftig darüber gehen, damit man Farbe auf dem Pinsel hat. Genauso schwer wie die Aufnahme, ist auch die Abgabe des Puders auf die Haut. Ich habe das ganze auch mal mit einer Puderquaste getestet und hier war das Problem genauso. Auf dem Gesicht wirkt das Puder sehr natürlich und nicht so sehr bräunend. Leider hält das Produkt nur 3-4 Stunden bei normalen Temperaturen, bei wärmeren Temperaturen gehe ich von einer noch geringeren Haftung aus.





 
Fazit:
Ich selbst empfehle das Puder nicht weiter, da die Verpackung schlecht gemacht ist und schnell kaputt geht. Des Weiteren stört es mich, dass das Puder nicht gut aufzutragen ist und auch nicht lange hält.