Sonntag, 24. Juni 2012

Katy Perry Kollektion von Eylure

Step-by-Step Guide für künstliche Wimpern

Einen verführerischen Augenaufschlag wünschen sich viele Frauen, doch viele schrecken vor künstlichen Wimpern zurück, weil die Befestigung sie abschreckt. Dass das Anbringen der Wimpern einfacher ist als man denkt und mit ein bisschen Übung einfach von der Hand geht, zeigt Eylure in seinem Beauty-Tipp!
Eylure, die Erfindermarke künstlicher Wimpern aus England, hat bereits in den 1940er Jahren mit künstlichen Wimpern die Make-Up Branche revolutioniert und überzeugt heute immer wieder aufs Neue mit perfekten Wimperninnovationen. Ihr neuester Coup ist die Kooperation mit Katy Perry, die gemeinsam mit Eylure eine eigene Wimpernkollektion in den Handel bringt. Vom alltagstauglichen Look bis zum wilden Vampstyling, schafft es Katy mit vier tollen Wimperntypen zu überzeugen.
Mit dem Step-by-Step Guide, zeigen wir euch anhand der Sweetie Pie-Wimpern von Katy Perry created by Eylure, wie einfach die Anwendung ist:
Erster Schritt:
Die Wimpern werden mit einem hautfreundlichen Kleber bestrichen. Dieser liegt allen Eylure-Wimpern bereits in der Verpackung bei. Dafür einfach die Wimpern mit einer Pinzette festhalten und den Rand bestreichen.
Jetzt den Kleber für ca. 20 Sekunden leicht antrocknen lassen.
Zweiter Schritt:
Nun sollten die Wimpern so nah wie möglich am natürlichen Wimpernrand angebracht werden. Mit der Pinzette die Wimpern vorsichtig aufsetzten und bei Bedarf noch etwas verschieben. Falls doch eine kleinen Lücke entsteht, kann sie hinterher einfach mit einem schwarzen Eyeliner ausgefüllt werden.
Dritter Schritt:
Nun die Wimpern vorsichtig andrücken und warten bis der Kleber trocken ist.
Damit sich die künstlichen Wimpern zu einem natürlichen Look mit den echten Wimpern verbinden, hilft es mit einem Wattestäbchen die Wimpern von unten leicht ineinander zu drücken.
Voilà!
Und so sieht das fertige Wimpern-Styling aus. Die Sweetie Pies machen einen sehr natürlichen Look, sind absolut alltagstauglich und bringen die Augen zum Strahlen.
Die süßen Oh Honey!-Wimpern peppen das Augen-Make up frech und frisch auf und verhelfen zu einem tollen Augenaufschlag.
Cool Kitty ist mit den kleinen Wimpernspitzen ein absoluter Hingucker – perfekt für jede Party.
Oh My! – ist der passende Ausruf zu diesen Wimpern! Sie sind Glamour und Verführung pur!
Die vier Wimpernstyles sind ab sofort in ausgewählten DM-Märkten für je 7,95 € erhältlich.

Fazit:
Super schöne Fake-Lashs und vor allem eine super Anleitung, ich werde es mal versuchen, ob ich es mit dieser hin bekomme. Denn ich hatte schon mit div. Tipps, Videos es probiert und nie hinbekommen. 

Könnt Ihr euch gut Fake-Lashs anbringen und wie findet Ihr die Katy Perry Kollektion?


Bilder&Text: Eylure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen