Sonntag, 15. Januar 2012

Clinique Almost Spring Make-Up Kollektion 2012

Almost Lipstick


Das Original
Black Honey wurde 1971 lanciert und sofort zum Bestseller, zur Ikone unter den Lippenstiften. Der üppige, dunkle Beerenton in einer seidigen, zarten Textur, der sich wie ein Hauch von Farbe auf die Lippen legt, wurde jetzt zur Inspiration für neue Töne.

Ganz neue Töne
Für das Frühjahr. Ultraleicht, transparent wirken die sieben neuen Nuancen. Die Kollektion reicht von frischen Pinks bis zu fruchtigen Rottönen. Die Lippen schimmern durch die hauchzarte Textur. So entsteht eine ganz individuelle Farbe. Eine Signatur für die Lippen. Lässt sich spielend leicht auftragen. Hält die Lippen samtigweich, zart und geschmeidig.

Almost Spring


“Wählen Sie Ihren Liebling oder auen mehrere. Denn Almost Lipstick ist das Highlight des Frühjahrstrends.” Jenna Menard, Global Colour Artist für Clinique
Der Frühjahrstrend 2012 für die Frische des Frühlings und das Gefühl, das jede Frau liebt. Man sieht es ihr an. Ein inneres Strahlen. Ein Lächeln um Augen und Mund. So, heute bin ich selbst. Ich fühle mich wohl, bin eins mit mir selbst.
Casual? Ein Dresscode? Nicht nur. Auch der Code fürs Makeup im Frühjahr 2012: Natürlichkeit. Lust man selbst zu sein. Und der Trend passt immer. Im Job. Beim Sport. Beim Date. Zuhause.
Moisture Surge Tintes Moisturizer SPF 15 für einen natürlichen, frischen Teint.
Blushwear Cream Stick
, ein cremiges Rouge lässt die Wangen zart erröten. Wie frisch verliebt.
Naturally Glossy Mascara
reicht für die neue Lust am leichten Makeup.
Almost Lipstick
für einen Hauch von Farbe in stylisher Stiloform.
♦ Moisture Surge Tinted Moisturizer SPF 15. Vier Farben. € 28,00
♦ Blushwear Cream Stick. Limitiert. Vier Farben. € 27,00
♦ Naturally Glossy Mascara. Farbe Jet Bleck. € 19,50
♦ Almost Lipstick. Limitiert. Acht Farben. € 19,50

Zu kaufen:
An allen Clinique Countern in ausgesuchten Department Stores. Online auf www.clinique.de und www.douglas.de



Quelle (Fotos & Text): © Clinique Division / Estée Lauder Companies GmbH

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen